30.05.2020

Informationen zum Sportbetrieb

Liebe Vereinsmitglieder,

unser Sportbetrieb bleibt bis auf Weiteres eingestellt. Zur Erläuterung:

1. Städtische Außenanlage (Osterwaldstraße 144)

Aktuell ist die gesamte Sportanlage von der Stadt München als Betreiber gesperrt. Sobald diese freigegeben wird, werden wir Sie informieren.

Im Falle einer Öffnung der Außenanlage durch die Stadt München ist jedoch zu beachten, dass unser Verein diese derzeit in sehr begrenzten Zeitfenstern nach den Schulsportzeiten und nur für Abteilungstrainings, wie Fußball und Faustball von der Stadt gemietet hat. Selbstverständlich führen wir mit der Stadt Gespräche, ob wir die Außenanlage auch für weitere Zeiten und Sportprogramme anderer Abteilungen, wie z.B. Basketball, Gymnastik, Yoga, etc. anmieten können.

Wie sie den geltenden staatlichen Verordnungen entnehmen können müssen wir vor einer Aufnahme des "kontaktfreien Outdoor-Sportbetriebs" zusätzlich die Einhaltung zahlreicher Auflagen sicherstellen. Hierzu müssen noch entsprechende Konzepte zum Schutz Ihrer Gesundheit gemeinsam mit den Abteilungen erstellt werden.

Weiterhin gilt in jedem Fall, dass keine individuelle Nutzung der gesamten städtischen Außenanlage (Sportflächen, Tartanlaufbahn, Hoch- und Weitsprunganlage,...) erlaubt ist.

2. Indoor-Sportbetrieb (Osterwaldstraße 144)

Ab 08. Juni darf der "kontaktfreie Indoor-Sportbetrieb" nach der staatlichen Verordnung unter zusätzlichen (noch nicht bekannten) Auflagen grundsätzlich aufgenommen werden.

Voraussetzung dafür ist, dass die Stadt München als Betreiber die Innenbereiche der Sportanlage öffnet.

Zudem müssen wir alle dann geltenden Auflagen erfüllen und entsprechende Schutz- und Hygienekonzepte mit den Abteilungen entwickeln, bevor wir den Sportbetrieb schrittweise aufnehmen können. Hierzu werden wir voraussichtlich Ihre aktive Unterstützung benötigen.

Wir informieren Sie, wenn die Stadt München die Anlage freigibt und alle Auflagen bekannt sind.

3. Vereins-Tennisanlage  (Osterwaldstraße 144a)

Wir sind weiterhin dabei in Zusammenarbeit mit der Tennisabteilungsleitung ein Öffnungskonzept zu erarbeiten.

Liebe Vereinsmitglieder, der verantwortungsvolle Umgang mit der Gesamtsituation ist eine sehr große Herausforderung für unseren Verein. Ihre Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt aller bisherigen und zukünftigen Planungen und Überlegungen. Wir bitten Sie um Geduld bis entsprechende umsetzbare Schutz- und Hygienekonzepte erarbeitet sind. Bleiben Sie Gesund und halten Sie bitte dem Verein die Treue in dieser schwierigen Zeit.

Ihr Vorstandsteam