04.08.2020

Information zum Rücktritt des stellvertretenden Vorsitzenden

Liebe Vereinsmitglieder,

der Stellvertretende Vorsitzende, Herr Joachim Metzger, ist mit Wirkung vom 01.08.2020 aus dem Vorstand zurück getreten. Wir melden dies entsprechend dem zuständigen Registergericht zur Eintragung ins Vereinsregister.

Nach Auskunft der Vereinsanwaltskanzlei gilt ab sofort:

Da nach § 9 (3) unserer Satzung der Vorsitzende des Vereins einzeln vertretungsberechtigt ist kann der Verein nach aussen weiter vertreten werden. Intern können die beiden verbleibenden Vorstände weiterhin die täglichen Geschäfte zusammen mit der Geschäftsstelle führen.
Der 2. Hauptsportwart und der Vorsitzende bleiben vorerst weiterhin - bis längstens zur Mitgliederversammlung - gem. § 9 (4) der Satzung im Amt, damit kein Notvorstand vom Amtsgericht bestellt werden muss.

Dadurch können mögliche erhebliche Auswirkungen auf den Sportbetrieb und auf Verpflichtungen des Vereins bis zur satzungsgemäßen Wahl eines komplett neuen Vorstands durch die Mitgliederversammlung verhindert werden.

Hierzu folgende Information bzw. Bitte:

Wie Sie wissen ist der Vereinsvorstand seit Mitte 2018 nur mit drei Mitgliedern besetzt gewesen.
In unseren Verein fand sich bedauerlicherweise seit dem niemand der eines der für den Vereinsbetrieb sehr wichtigen unbesetzten Vorstandsämter (1. Hauptsportwart/in und Kassenwart/in) übernehmen wollte.
Insbesondere in der Mitgliederversammlung 2019 gab es aus der gesamten Mitgliedschaft keine einzige Meldung für diese Ämter, so dass die in der Tagesordnung angesetzte Nachwahl durch die Mitgliederversammlung nicht erfolgte.
Dies hatte zur Folge, dass der verbleibende Vorstand (unter einer sehr großen zeitlichen und persönlichen Belastung) alle Belange des Vereins bis zu einer kompletten Neuwahl des gesamten Vorstands in der Mitgliederversammlung 2020 weiterführt. Das persönliche Engagement und der ehrenamtliche Zeiteinsatz eines Kassenwarts und Sportwarts ist dadurch allerdings nicht annähernd zu ersetzen.

Zudem musste der Verein bekanntlich im letzten Jahr auch von einer von der Allianz mit mehreren Vollzeitstellen getragenen Geschäftsstelle auf eine eigene Vereinsgeschäftsstelle umstellen.
Wir danken den Damen unserer Geschäftsstelle sehr für ihr ständiges hohes persönliches Engagement, welches den Vereins- bzw. Sportbetrieb überhaupt erst ermöglicht.

Die Corona-Pandemie hat nun - neben einer Vielzahl zusätzlicher, sehr arbeitsintensiver Herausforderungen für unseren Verein - auch die für den 19.05.2020 angesetzte Mitgliederversammlung 2020 aufgrund staatlicher Verordnung vorerst verzögert. Die Mitgliederversammlung findet schnellstmöglich statt, wenn das Infektionsgeschehen bzw. die Bayerische Infektionsschutzverordnung dies erlaubt und die Verfügbarkeit eines Versammlungsortes (in welchen evtl. "Corona-Auflagen" vom Verein als Veranstalter eingehalten werden können) sicher gestellt ist.
Für eine erneute Amtszeit steht das derzeitige Vorstandsteam nicht mehr zur Verfügung.
Unser Verein benötigt dann ein engagiertes und im Idealfall jüngeres Vorstandsteam, welches auch die Entwicklung hin zu Jugend- bzw. jüngeren Erwachsenensport erfolgreich weiterführt. Wir bitten Sie jetzt schon, dass Sie sich überlegen ob Sie bereit sind in dem dann komplett neu besetzten Vorstand ehrenamtlich tätig zu werden und sich in der nächsten Mitgliederversammlung zur Wahl stellen.

Ihr Vorstandsteam

Helmut Jaschkowitz                         Gustav Monseler