07.03.2021

Informationen zum Sportbetrieb

Liebe Vereinsmitglieder,

die bayrische Staatsregierung hat mit der 12. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) ab dem 08.03.2021 erste Öffnungsschritte beschlossen, welche auch den Sportbereich einschließen.

Abhängig von der 7-Tage-Inzidenz können nun in Landkreisen bzw. kreisfreien Städten Öffnungen im Sport erfolgen, wobei hier zwischen einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50, einer 7-Tage-Inzidenz von 50 bis 100 und eine 7-Tage-Inzidenz von über 100 unterschieden wird.

Die Stadt München hat am 4. März 2021 beschlossen, dass für die städtische Sportanlagen das Szenario einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von 50 – 100 greift. Details der entsprechenden Regelungen können sie der Übersichtseite der Stadt München (bzw. §10 und §11 der 12. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung) entnehmen. Zu Ihrer Erinnerung: Die Sportanlage Osterwaldstraße 144 wird von der Stadt München als Schulsportanlage geführt.

Für unseren Verein bedeutet dies, dass wir ab dem 08.03.2021 noch keinen Sportbetrieb anbieten können, da wir nicht den erlaubten Umfang und auch keinen Individualsport in unseren Sport-Programm haben.

Abschließend der Stand zu unserer Vereins-Tennisanlage (Osterwaldstraße 144a):
Die Frühjahrsinstandsetzung der Plätze erfolgt aktuell. Wir hoffen sehr den Sportbetrieb auf unserer Tennisanlage traditionell Anfang/Mitte April beginnen zu können. Voraussetzung ist hierfür das von unserem Verein als Betreiber der Tennisanlage dann alle geltenden Auflagen erfüllt werden können.

Über die weiteren Entwicklungen halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Bleiben Sie Gesund.

Ihr Vereinsvorstand