22.08.2021

3G-Regeln für Indoor-Sport ab 23.08.2021

Ab 23.08.2021 gilt die geänderte 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (siehe Änderungsverordnung) womit ab einer 7-Tage Inzidenzeinstufung von 35 unter anderem auch für den Indoor-Sportbereich die 3G Regeln (d.h. Zutritt nur für Getestete, Geimpfte und Genesene) festgelegt werden:

In Landkreisen oder kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder mehr ist Sport in geschlossenen Räumen nur mit Testnachweis nach Maßgabe von § 4 erlaubt; unter freiem Himmel ist die Sportausübung ohne Testnachweis gestattet.

Nach Informationen der Stadt München ist ab 23.08.2021 auch die 7-Tage Inzidenzeinstufung von 35 oder mehr für die Stadt München ausschlaggebend:

Mit 48,5 liegt die vom RKI für München gemeldete 7-Tage-Inzidenz am heutigen Samstag zum dritten Mal in Folge über dem Schwellenwert 35, sodass ab kommenden Montag, 23. August, die Inzidenzeinstufung „über 35“ gilt. Damit gilt in München ab Montag, 23. August, die 3G-Regel (Zutritt nur für Getestete, Geimpfte und Genesene) für Indoor-Sport.

Dies wird in unseren Verein von den Übungsleitern und Abteilungsleitern entsprechend umgesetzt.